Stahlmann – Licht

Licht

Du hast gesagt, dass du mich liebst
Du hast geschwor`n, dass meine Welt in dir lebt
Du hast gewusst und du hast es gespürt
Dass mein Herz dich in Dunkelheit verliert

Du hast niemals gekämpft, niemals gebebt
Du hast nie dann geglaubt, dass sich der Sturm auch wieder legt
Du warst zu oft am Boden, du warst zu oft bei ihm
Du hast mich zu oft belogen und ich hab zu oft verziehen

Doch sag mir, siehst du das Licht in mir
Spürst du die Welt, wie sie langsam zerbricht
Sag mir, spürst du das Licht in mir
Und wie der Stern ganz langsam zerbricht
Sag mir, spürst du das Licht

Du hast gesagt, dass du mich liebst
Du hast geschwor`n, dass du uns immer vergibst
Du hast geschwor`n und dabei hast es gewusst
Dass mein Herz von deiner Seite weichen muss

Du hast niemals gekämpft, niemals gebebt…

Doch sag mir, siehst du das Licht in mir
Spürst du die Welt, wie sie langsam zerbricht
Sag mir, spürst du das Licht in mir
Und wie der Stern ganz langsam zerbricht
Warum siehst du mich nicht
Lumière

Tu as dit que tu m'aimes
Tu as juré que mon monde vit en toi
Tu le savais et tu l'as ressenti
Que mon cœur te perd dans le noir

Tu n'as jamais combattu, jamais tremblé
Tu n'as jamais cru que la tempête s'en irait
Tu étais trop souvent au sol, tu étais avec lui trop souvent
Tu m'as menti trop souvent et j'ai trop pardonné

Mais dites-moi, voyez-vous la lumière en moi?
Sentez-vous que le monde se brise lentement
Dis moi, tu sens la lumière en moi
Et comment l'étoile se brise très lentement
Dis moi tu sens la lumière

Tu as dit que tu m'aimes
Tu as juré que tu nous pardonnerais toujours
Tu as juré et tu le savais
Que mon cœur doit quitter ton côté

Tu n'as jamais combattu, jamais tremblé ...

Mais dites-moi, voyez-vous la lumière en moi?
Sentez-vous que le monde se brise lentement
Dis moi, tu sens la lumière en moi
Et comment l'étoile se brise très lentement
Pourquoi tu ne me vois pas?


Paroles similaires